Historisches Hotel in Südtirol

Gastgeber mit Geschichte & Herz

Eintreten und wohlfühlen, von der ersten Minute an. 
So einfach ist das in unserem historischen Hotel Weißes Rössl
Wir Gastgeber – Renate, Barbara und Hannes Kühebacher –, aber auch unsere langjährigen Mitarbeiter wissen, wie wertvoll der gemeinsame Urlaub ist. 
 
Daher geben wir unser Bestes, um Ihre Ferien unvergesslich zu gestalten …

Gastgeber - Familie Kühbacher

Höhen und Tiefen: Meilensteine

Erstmals erwähnt wird der Gasthof Weißes Rössl im Jahre 1559. Die eigentliche Ära der Familie Kühebacher beginnt aber anno 1759. Der langen Ahnenreihe entspringen so einige interessante Persönlichkeiten, wie etwa Gastwirte, viel gereiste Kaufleute, Sprachwissenschaftler und Historiker. Trotz dessen, dass unsere Familie so einige Schicksalsschläge erleben musste, haben wir nie aufgegeben und nie unser Ziel aus den Augen verloren.
 

1759: Kauf des Weißen Rössls durch Michael Kühebacher

1894: Große Überschwemmung in Innichen 1. Weltkrieg: Zerstörung des Hauses durch eine italienische Granate

1932: Großbrand

1933: Beginn einer modernen Ära durch die tüchtige Gastwirtin Maria Kühebacher

1949 bis 1980: Ausbau des Hotels und Bau der Dependance

1980: Großbrand im Haupthaus

2000: Anschluss an das Fernheizwerk, Ausbau des 3. und 4. Stocks der Dependance mit modernen Wellnessanlagen

2000 bis heute: Laufende qualitative Verbesserungen

2014: Mitglied der „Locali Storici d‘ Italia“ (Historische Hotels Italiens) und Auszeichnung als „längsten im Familienbesitz befindliches Hotel Italiens“

Rössl 1759

Geld und Angst? Nie gehabt!
Geschichte einer Südtiroler Gastwirtsfamilie

Gastgeber Hannes Kühebacher erzählt in diesem Buch auf einfühlsame und packende Art die ereignisreiche Geschichte seiner Familie und des Hotels.

zum Buch (ca. 32 MB)

Buch - Geld und Angst? Nie gehabt!

Aus dem Gästebuch

Wir sind eine Familie von 3 Kindern. Wenn wir unseren Urlaub mit nur einem Wort beschreiben müssten, dann wäre das einstimmig: „Fantastisch!“ Das Hotel befindet sich in einem historischen Gebäude im Zentrum des Kurortes Innichens und ist im Besitz der Familie Kühebacher
– hier fühlt man sich wie Zuhause! 
Familie Borusso (TripAdvisor)

Urlaub im Zentrum von Innichen

Lust auf Urlaub?